Sądzę, że niesprawiedliwie ocenia się większość tzw. zwykłych ludzi. Nie widzę niczego co mogłoby wskazywać, że są oni bardziej podatni na wpływ propagandy niż elita intelektualna. Za to mam pewne powody podejrzewać, że może być właśnie odwrotnie.
Noam Chomsky

Jesteś na archiwalnej wersji strony internetowej - przejdź na aktualną wersję rozbrat.org

DIE ANARCHISTISCHEN BIBLIOTHEK AUS POSEN

rozbrat.org
In der Zeit der sozialistischen Diktatur bekam man so gut wie keine Texte oder Bücher über anarchistische/libertäre Ideen, sie fielen alle der Zensur des Realsozialismus zum Opfer. Nach einer langen Pause kann man erst in den 80er Jahren von einer Widergeburt der anarchistischen Bewegung in Polen reden. Die Anarchistinnen begangen nach ihren verloren gegangen Wurzeln zu suchen und legten ein privates Archiv an (es existiert heute noch). 1997 entstand dann die Anarchistischen Bibliothek im Squat "Rozbrat", in einem eher kleinerem Raum, wo sich heute die Küche der Bewohner von "Rozbrat" befindet. Die Bibliothek wurde am Anfangs meist nur von den Bewohner genutzt. Erst später, als sie dann in einen größeren Raum wechselte, kamen mehr Studenten und andere Leute in die Bibliothek um sich informieren oder um Bücher auszuleihen. Im größeren Raum wurde dann das Archiv gestartet, am Anfang wurden nur Dokumente gesammelt und später dann alle Veröffentlichungen (Bücher, Stickers, Plakate....)

2002 begangen sie selber Veröffentlichungen zuschreiben, die auf den im Archive befindenden Dokumenten basieren. Das anarchistische Archiv entwickelte sich zum größeren in ganz Polen und es soll noch größer werden, daher wird alles zum Thema Anarchismus gesammelt und archiviert. Im Archive findet man nicht nur ausschließlich was über Anarchismus, sondern es gibt noch viele andere Themen wo fleißig gesammelt wird, wie z.B. Feminismus, Soziale Bewegungen, Sozialismus, Menschenrechte, Ökologie...

Bibliothek ist offen von Mittwoch zu Freitag: 17.00 - 20.00 Uhr.

Kontakt
ul. Pułaskiego 21a, Posen
e-mail: Adres poczty elektronicznej jest chroniony przed robotami spamującymi. W przeglądarce musi być włączona obsługa JavaScript, żeby go zobaczyć.

Der Briefwechsel
P.O. Box 5, 60-966 Poznań 31, Polen

Telefone: (+ 48 61) 8484672
biblioteka-logo

Poznańska Biblioteka Anarchistyczna
ul. Pułaskiego 21a, Poznań
(za salonem samochodowym)

Jeśli chcesz skorzystać z naszych zbiorów skontaktuj się z nami:
Telefon: (0..61) 848-46-72
Archiwum: 0607992069 (Damian)
Biblioteka: 0696965195 (Metys)
e-mail: [email protected]

Adres korespondencyjny:
Rozbrat, Biblioteka Anarchistyczna
P.O.Box 5
60-966 Poznań 50, filia 8

Translate page

Belarusian Bulgarian Chinese (Simplified) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Finnish French German Greek Hungarian Icelandic Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Norwegian Portuguese Romanian Russian Serbian Spanish Swedish Ukrainian